Zum Inhalt springen

Vorträge Soziologie

Vortrag „‚Zweifel‘ an der Demokratie und an ihrem Verständnis: Zeichen einer ‚erschöpften‘ Staatsform – oder Indiz einer vitalen neuen ‚deliberativen‘ demokratischen Kultur?“ am 26. November 2021 bei der Hybrid-Herbsttagung „Angegriffene Demokratie(n) und politische Bildung“ der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Vortrag „Die Grenzregion Łódź 1815–1920 und ihre jeweilige nationale Vereinnahmung durch deutsche bzw. polnische Historiker“ am 26. Februar 2021 beim digitalen Workshop „Europäische Grenzregionen. Neue Wege im Umgang mit historischen Raum- und Grenzkonzeptionen in der Geschichtswissenschaft“

Vortrag „Die ‚Sinnkrise‘ mit ihren ‚Unsicherheitserfahrungen‘ als Ergebnis der Unzufriedenheit mit einer rein materiellen Orientierung in der Gesellschaft“ am 21. November 2020 bei der Online-Nachwuchstagung der Forschungsgruppe „Figurationen von Unsicherheit“ an der FernUniversität Hagen

Vortrag „‚Kunst, auf die ein Volk blickt, verführt es nicht, sondern erzieht es.‘ – Der Bildungserfolg des Volksverbandes für Filmkunst, 1928–1930“ für das Medienhistorische Forum am 6. November 2020

Vortrag „Der Staatsvertrag und dessen privilegierte Behandlung Österreichs gegenüber Deutschland: Warum unterschrieb der ‚Amerikaner in Wien‘ Llewellyn E. Thompson Jr. den Vertrag?“ am 27. April 2020 bei der Online-Konferenz „Americans in Vienna: 1945-1955“ des Center for Austrian and German Studies (CAGS), Ben Gurion University of the Negev

Vortrag „Satire als politische Kommunikation – die ‚fünfte Gewalt im Staat‘?“ am 16. April 2020 beim Videobasierten Doktorand*innen Workshop „DIS(S)-CONNECT. Wie Medien uns trennen und verbinden“ an der Universität Wien

Filmbeitrag „Erhaltene ehemalige Synagogen in Wien“, gezeigt im Blickle-Kino (Belvedere 21) am 31. Januar 2020 beim Workshop „Espace“ der Vienna Doctoral Academy der Universität Wien

Vortrag „Jan Böhmermanns ‚SPD-Videos‘: Satire als politische Kommunikation“ am 29. November 2019 beim Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation (NapoKo) an der Universität Wien

Vortrag „Friedrich Wolf (1919): Der Arzt als ‚Volksdiener‘ für das ‚Recht auf Gesundheit'“ am 9. Oktober 2019 bei der 8. Mitteldeutschen Konferenz für Medizin- und Wissenschaftsgeschichte am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Film „Rudolf Goldscheid (1870-1931): DER Gründer der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)“, gezeigt am 27. September 2019 bei der Konferenz „Great Transformation“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Vortrag „Tönnies und Durkheim“ am 6. September 2019 beim X. Internationalen Tönnies-Symposium an der Christian-Albrechts-Universität Kiel

Vortrag „The Solidarnosc ‚paradox‘ and the Roman Catholic Church“ am 24. Juni 2019 bei der Konferenz „The Downfall of Communism in East-Central and Southern Europe: An Attempt of Comparative Perspective“ an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznan

Vortrag „Max Webers Polenbild in seiner Freiburger Antrittsvorlesung vom 13. Mai 1895“ am 10. Mai 2019 beim DoktorandInnen-Workshop „Interdisziplinäre Polenstudien“ des Aleksander Brückner Zentrums an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Vortrag „Wiens ‚letzte Orte‘ und ihre Verdrängung aus dem kollektiven Gedächtnis“ am 22. März 2019 bei der Konferenz „1938-2018: Eine Bilanz. Österreichische Erinnerungskulturen“ an der Universität Lodz